5 Days to go, Summer Lounge und changeX

Liebe Leserinnen und Leser,

die Operation Monkey Business geht ihrem Ende zu. Noch 5 Tage, in denen es noch knapp 1.500,00 EUR braucht.  Wer sich in diesen letzten 5 Tagen für ein Engagement im Gegenwert eines halben oder ganzen Tages mit mir entscheidet (hier nach unten scrollen und ihr findet es auf der rechten Seite), bekommt den Abend dazu geschenkt!

Was bringt das? Warum sollte ich das jetzt machen?

Es gibt dem Supporter die Möglichkeit, sein Engagement und noch mehr zurück zu bekommen. Gestern Abend war ich als Act auf der Summer Lounge bei AgentCS in Frankfurt. 19 sehr interessante und interessierte Menschen nahmen die Gelegenheit war, sich untereinander und mit mir über Themen rund um Affenmärchen auszutauschen. Konkret ging es um diese Fragen:

  • Was macht an der Arbeit Spaß?
  • Warum Affenmärchen?
  • Warum tut sich die Welt so schwer etwas in Richtung sinngekoppelter Arbeit zu verändern?

Im Büro von AgentCS, mit dem Lounge-Garten mitten in Frankfurt, ging es mit Erfrischungen und leckeren Wraps in den spannenden Abend. Nach ausgefüllten und sowohl menschlich wie inhaltlich ergiebigen 3 Stunden Event schauten Nora, Maik und Jens als Gastgeber wie auch ich als Act auf einen rundum gelungenen Abend zurück. Es war so gesellig, dass ich mich erst um kurz nach 24h auf den Weg nach Hause machte.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an Franziska, die AgentCS und mich zusammengebracht hat!

Doch zurück zum Supporter der letzen Tage! Das Event von gestern Abend ist bei den Teilnehmern sicherlich ein Unkostenbeitrag von 50 EUR wert. Was Einnahmen von grob 1.000 EUR bedeutet. Nicht, dass davon nach Wraps, Getränken, Stuhlmiete und dem Engagement bei Startnext viel übrig bleibt. Doch gekostet hat das Engagement den Unterstützer/ die Unterstützerin am Ende auch nichts – und den halben Beratertag als Dankeschön hat man ja auch noch ;)!

Also greift bei diesem überaus attraktiven Angebot zu und engagiert euch in den letzten 5 Tagen mit 500 oder 1.000 EUR für die Operation Monkey Business!

Passend zum Ausklang der Crowdfunding Aktion ist heute mein aktuelles Essay über Gehälter bei changeX erschienen. Vielen Dank an Winfried Kretschmer für seine Empfehlung die Operation Monkey Business zu unterstützen!

LeserInnen dieses Blogs können den Artikel hier kostenfrei herunterladen!

Ich freue mich über jede/n der noch eine Idee hat, wie wir die letzen 30% in 5 Tagen zusammen bekommen.

Wir wollen denken!
Gebhard Borck

PS: Natürlich freue ich mich noch mehr über jede/n, die/ der direkt den Geldbeutel aufmacht ;).

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter off record, Offensive Monkey Business

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s